23. September 2014

[geplapper] Schlagzeile: Dornröschen wachgeküsst von lang verschollenem Prinzen

Mit Dornröschen ist niemand anderes als meine eigene Persönlichkeit gemeint. Und der (leider nur in meinen Träumen gutaussehende) Prinz ist kein anderer als das Fünkchen Motivation das sich eines Tages mir nichts dir nichts aus dem Staub gemacht hat. Und so kommen wir auch schon zum Thema dieses Posts. Für einige die neu dazu gekommen sind mag es verwunderlich sein, aber ja dieser Blog hat tatsächlich  auch eine Bloggerin (was da loooos), doch diese hat sich vor ca. 5 Monaten aus dem Staub gemacht und kein Blick zurückgeworfen (siehe unaktualisierte Sidebar und das unausgeloste Gewinnspiel vom April). Ich mach jetzt auch kein großes Trara daraus warum ich so lange verschollen war und in der Zeit jegliche Dinge die mit Blogger einhergehen aus den Augen verloren habe, warum keine Kommentare beantwortet wurden etc. Ein paar von euch kennen diese kleine Macke schon von mir wenn ich einfach ein paar Wochen weg bleibe, da meine Motivation flöten gegangen ist oder die Schule mich zu sehr einspannt, die (wie ihr das sicherlich alle kennt) meine Freizeit aus den Händen klaut und verschlingt. Da ich nun strikt aufs Abi zugehe und meine letzten schulischen Monate betreibe wird das mit dem bloggen nicht wirklich mehr werden. Ich will jetzt auch keine großen Reden über dieses Thema schwingen, denn viele Blogger kennen mein Problem und ich hab schon abertausend viele Posts darüber gelesen. Doch ich will auf jeden Fall versuchen dran zu bleiben, das bloggen aufzugeben fände ich viel zu schade, denn dafür macht es einfach zu viel Spaß. Ich möchte mir auch nicht dieses Zwanghafte Gefühl aufladen zu bloggen, da ich aus eigenen Erfahrungen weiß das einerseits die Qualität meiner Posts nachlassen (wenn sie denn überhaupt je qualitativ hochwertig waren xD) und es sehr bald keinen Spaß mehr machen wird Bücher zu lesen und darüber zu philosophieren. Das lesen bleibt ein großes Hobby von mir und so auch das bloggen! :D  (Ihr seid mich noch nicht los, schaaaade xD)
Meine letzte Rezension und diesen Post habt ihr meiner neu gewonnen Motivation zu verdanken (schule leider nicht mit eingeschlossen), sowie den Sommerferien in denen ich unwahrscheinlich viele Bücher gelesen habe über die ich euch bald berichten möchte. Außerdem stehen wichtige Ereignisse wie die Frankfurter Buchmesse und das damit verbundenen treffen mit anderen Bloggern (Wahhhhh ich freu mich schon so übelst doll *im Kreis rumspring*)  an. Ferner wird es bald endlich eine GEWINNSPIELAUSLOSUNG (nein, kaum zu glauben) zu "Blogger schenken Lesefreude geben (endlich!!) *seufz* (dieses Thema ist mir übrigens unsagbar peinlich, was bin ich nur für eine herzlose-gewinnspiel-veranstaltende-komma-nicht-auslosende-und-gewinn-vorenthaltene-Bloggerin?!... :P).
Und hier seht ihr noch nen paar Zusammenhangslose We-heart-it Bilder um den Post niveauvoller und spannender zu gestalten :D.





Kommentare:

  1. Hahahahah die Kartoffel ist echt mega geil hahahaha xD
    Und mach dir keinen Stress, konzentriere dich auf dein Abi und dann ist für alles andere ja auch noch Zeit, ich vermisse es zwar echt stundenlang mit dir zu skypen oder zu schreiben, aber das ist ja nur aufgeschoben <3

    Ich hab dich lieb,
    May <3

    AntwortenLöschen
  2. Haha, wie schön, von dir wieder auf deinem Blog zu hören, Ann! Ich hab ganz vergessen wie alt (und faltig) du bist, ist das jetzt dein letztes Jahr an der Schule? :O Na, dann stürz dich mal kopfüber rein in die Arbeit. Guten Appetit. :P Ich find es völlig natürlich, dass man kaum zum Bloggen kommt - traurig, aber man kann sich daran gewöhnen. Als Schüler hat man eh keine Freizeit.

    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  3. Ann, du teilst das gleiche Problem mit mir! :) In der Schulzeit ist man einfach mit zu vielem anderem beschäftigt. Ich bin froh, dass ich auch "offiziell" bekannt gegeben habe, mich zu verkriechen. Da ist so richtig ne Last von meinen Schultern gefallen und das trifft bestimmt auch auf dich zu. Ich gebe zu, ich habe schon noch Freizeit - sonst würde ich echt psychisch labil werden, aber ich wollte dieses Jahr meine anderen Interessen pflegen und bin so bissl auf der Reise nach "Selbstfindung". Wünsch dir ganz viel Spaß im letzten Jahr :D

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar *grins* :DDD
Ich werde auf jeden Fall versuchen zu antworten !! ^^

 
design by copypastelove and shaybay designs.